Taiga.io – eine Leistungsbeschreibung

Open Source Projektmanagement Software Taiga

neue Blogreihe bei Projektwelten

Heute … Taiga.io

Taiga.io Logo

Taiga.io Logo

ein paar Eckdaten

Entwickelt wird Taiga von Kaleidos, die Idee war es ein Tool für agiles Projektmanagement zu entwickeln, das sehr einfach zu bedienen ist und eine ansprechende Weboberfläche hat. Kaleidos kümmert sich um die Kontinuierliche weiter Entwickelung, veröffentlicht wird das Tool unter der AGPL und ist in der zweiten Version erhältlich.

Wo ist ein Einsatz sinnvoll

Gedacht war das Tool vor allem für Startups, Designer und agile Entwickler. Taiga bietet die Möglichkeit, über Schnittstellen mit anderen Tools zu kommunizieren oder diese direkt zu integrieren. So ist es möglich Github zu integrieren oder beispielsweise Plugins von Slack zu installieren.

Taiga bietet eine sehr aufgeräumte und übersichtliche Weboberfläche mit der beispielsweise das erstellen/bearbeiten von Arbeitsabläufen für User Stories oder Tasks intuitiv und ohne lange Einarbeitungszeit funktioniert. Die Menü-Leiste befindet sich Links, durch die schnell zwischen dem Backlog, Wiki, Issus usw. gewechselt werden kann und so immer ein schneller Überblick über alles gewährleistet ist.

Taiga.io Plugins

Taiga.io Plugins

Funktionen

Im Admin-Bereich können die Arbeitsabläufe für User Stories, Issues und Tasks an das Projekt oder Team angepasst werden. Des weiteren können Prioritäten, Berechtigungen und Rollen für Team-Mitglieder bearbeitet oder hinzugefügt werden. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit Module zu verwalten, so können z.B das Kanban-Board, Wiki, Scrum-Backlog aktiviert oder deaktiviert werden. Unter dem Reiter „Team“ können den Team-Mitglieder Rollen zu geordnet werden, Taiga bietet voreingestellte Rollen wie Product Owner, Frontend- und Backend-Developer oder UX‘ler. Die voreingestellten Rollen können mit wenig Aufwand angepasst werden.

Taiga.io Permissions

Taiga.io Permissions

Es können User Stories angelegt/verwaltet werden, Prioritäten lassen sich ohne weiteres verändern und es können Story Points vergeben werden. Es ist auch möglich Stories zu filtern oder zu durchsuchen, hinzu kommt das Taiga eine Statistik über den Fortschritt des Projekt mit Burndown-Diagramm über mehrere Sprints hinweg anzeigt. Zusätzlich bietet das Tool auch ein Kanban-Board an, hier werden alle Stories in frei definierbaren Spalten angeordnet.

Taiga.io Kanban Board

Taiga.io Kanban Board

Professional services

Um die Weiterentwicklung kümmert sich Kaleidos, wer das Tool nicht auf seinem eigenem Server hosten möchte, hat die Möglichkeit öffentliche Projekte für eine unbegrenzte Anzahl an Mitgliedern kostenlos über Taiga.io zu verwenden.

Mehr über Taiga.io erfahren Sie hier.

Noch mehr Open Source Projektmanagement Software und Tools, um genau zu sein 44, vergleichen wir umfassend anhand von 120 Kriterien auf unserem Portal. Wenn Sie schnell und zuverlässig einen umfassenden Marktüberblick erzielen wollen und die Tools direkt mit einander vergleichen wollen, ist das Portal die beste Lösung.

mehr über OpenSource Projektmanagement Software

Alle die noch mehr über dieses Thema wissen wollen, empfehlen wir unsere Blog-Reihe Open Source Projektmanagement Software. In dieser Reihe bereits erschienen sind Kurzpräsentationen über: OpenProject
Mehr Unterstützung gewünscht? ProjectPlant unterstützt Sie gerne bei folgenden Fragestellungen:
IT- und ProzessberatungSoftware EngineeringService & Support oder mit best practice Schulungen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


   2 Comments


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.